• Stacks Image 1134
  • Stacks Image 1137
  • Stacks Image 1140

< ZUR ÜBERSICHT / LAVA, LÖSS UND LEHM

Lava, Löß und Lehm

Die Gegend um den Kaiserstuhl gilt unter Kennern geradezu als ein Paradies für Wein. Die fruchtbare Vulkaninsel in der Oberrheinebene kann mit hervorragenden Weinlagen aufwarten. Eine bewegte Erdgeschichte hat den Kaiserstuhl nämlich mit allerbesten Bedingungen gesegnet. Vor Millionen Jahren aus heißer Lava entstanden, speichert das dunkle, von einer hellen Löß-Lehm-Schicht bedeckte Vulkangestein die Wärme der Sonne, als käme sie noch immer direkt aus den Urtiefen der Erde. Sowohl Schwarzwaldmassiv als auch Vogesen wirken zudem wie ein Schutzwall vor rauen Ostwinden und westlichem Regen. Die gesamte Vegetation vermittelt hier ein fast schon mediterranes Flair.

Seit dem Frühmittelalter wird hier Wein angebaut. Bereits damals wurden die lössbedeckten Hügel am Kaiserstuhl terrassiert, um der Erosion entgegenzuwirken. Die traditionellen und in mühevoller Handarbeit entstandenen Kleinböschungen aus dem Mittelalter ebenso wie modernere Großböschungen prägen heute das einzigartige Landschaftsbild.

Stacks Image 900
Stacks Image 897
Stacks Image 942
Stacks Image 939
Stacks Image 970
Stacks Image 967
Stacks Image 1002
Stacks Image 999
Stacks Image 3658
Stacks Image 3660
Stacks Image 3662
Stacks Image 3664